PSVaG PENSIONS-SICHERUNGS-VEREIN

Rechtliche Grundlagen

Der öffentliche Auftrag des PSVaG und seine Vorgehensweise basieren auf den gesetzlichen Grundlagen zur betrieblichen Altersversorgung und zum Versicherungswesen.

Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Rechtsgrundlagen:

Das Betriebsrentengesetz

Die Satzung des PSVaG

Die Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Insolvenzsicherung der betrieblichen Altersversorgung

Die Teilungsordnung des PSVaG aufgrund des Gesetzes zur Strukturreform des Versorgungsausgleichs für Versorgungsverpflichtungen

Die Geschäftsordnung für den Aufsichtsrat des PSVaG

Das Abkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Großherzogtum Luxemburg über Zusammenarbeit im Bereich der Insolvenzsicherung betrieblicher Altersversorgung vom 22.09.2000 (BGB1. II 2001 S. 1258)