PSVaG PENSIONS-SICHERUNGS-VEREIN

Einmalbeitrag

In 2007 wurde das Finanzierungsverfahren des PSVaG auf vollständige Kapitaldeckung umgestellt. Seither werden neben den Versorgungsansprüchen auch die zu sichernden Anwartschaften periodengerecht bereits im Jahr der Insolvenz von den insolvenzsicherungspflichtigen Arbeitgebern ausfinanziert. Dadurch wurde eine Nachfinanzierung der aus Insolvenzen bis einschließlich 2005 gesicherten, aber bis dahin noch nicht finanzierten unverfallbaren Anwartschaften – in Höhe von rund 2,2 Mrd. € – durch einen einmaligen Beitrag notwendig.

Der Einmalbeitrag, der in Höhe von 8,66 Promille auf Basis der Beitragsbemessungsgrundlage 2005 erhoben worden ist, ist grundsätzlich in 15 gleichen Jahresraten fällig, und zwar jeweils am 31.03. der Jahre 2007 bis 2021. Alternativ können die zukünftigen Raten freiwillig vorfällig in einem Betrag gezahlt werden. Hierbei werden die zukünftigen Raten mit dem zum Zeitpunkt der Zahlung um ein Drittel erhöhten Rechnungszinsfuß nach der nach § 235 Nummer 4 des Versicherungsaufsichtsgesetzes erlassenen Rechtsverordnung abgezinst (ab 2017: 1,2 %). Zur Berechnung des Zahlbetrages bei einer vorfälligen Gesamtzahlung steht Ihnen ein Diskontrechner zur Verfügung. 

Diskontrechner

Hinweis: In Ihrem Browser muss JavaScript aktiviert sein.

Nachfolgend können Sie den Diskont und den noch zu zahlenden diskontierten Einmalbeitrag für Ihre künftigen Einmalbeitragsraten berechnen.

Ergebnis

%1) 1,3)

1) Vorbehaltlich einer künftigen Änderung des Diskontsatzes.
2) Geben Sie bitte in Ihrer Überweisung Ihre Betriebsnummer und den Buchungstext „Einmalbeitrag, diskontierte Gesamtzahlung“ an. Nur wenn der angezeigte Betrag bis Ende des gewünschten Zahlmonats eingeht, ist Ihr Einmalbeitrag vollständig beglichen.
3) Beachten Sie bitte auch, dass ein evtl. Saldo Ihres Kontos auf den Zahlbetrag anzurechnen ist. Die Anzeige eines Saldos ist hier nicht möglich, da das Internet keinen Zugriff auf die Konten hat. Im Zweifel teilt Ihnen der PSVaG auf Anfrage gern die Höhe des abgezinsten Gesamtbetrags zum Ende des gewünschten Zahlmonats mit.